Steckbrief AG Thema

Die AG Thema stellt sich vor:

Wer ist in Eurer AG:
Wir sind die AG Thema! Bei uns mit dabei sind: Paula (Norderstedt), Jessica (ehemalige Wö-Referentin), Mäggy (ehemals Päd. Fachkraft), Belinda (ehemals Bürokraft), Jana (Päd. Fachkraft) und Aenne, unserer grandioser Hutmensch für die AG!

Was macht Ihr, was ist Eure Zielsetzung zum DöLa?:
Wir stellen das Diözesanprogramm von jeder Bühnenshow über jedes Großspiel bis hin zu jedem verkleideten Schausteller auf dem Platz und sorgen für einen inhaltlichen roten Faden, der sich durch unser DöLa zieht.

Trefft Ihr Euch regelmäßig / Wie trefft Ihr Euch?:
Wir treffen uns einmal im Monat ganz bequem über zoom für zwei bis drei Stunden. Für größere Ausarbeitungen nehmen wir uns auf eine Wochenenden zusammen mehr Zeit.

Was ist der Schwerpunkt Eurer AG?:
Unser Schwerpunkt ist die Gestaltung der Storyline: Zu einem von uns ausgewählten Thema planen wir ein spannendes Diözesanprogramm, das jeden Wölfling bis Rover miteinschließt!

Warum seid Ihr der coolste AK / warum sollte man auf jeden Fall zu Euch in die AG kommen?:
Bei uns wird es nie langweilig und jede noch so schwachsinnige Idee hat hier ihren Platz! Wir möchten ein absolut wildes Programm auf die Beine stellen und das braucht ganz viele spannende, witzige, absurde, vor-Aufregung-fast-platzende Ideen! Jeder Kreativkopf, Bastelguru, Orga-Mensch, nächster Oscar-Gewinner oder was du sonst noch so mitbringst, findet hier seinen Platz! Dafür brauchen wir DICH, also komm gerne dazu!

Wie kann man Euch am besten erreichen?
Wir sind erreichbar über unseren Hutmenschen Aenne: aenne.abel@hotmail.com

Mitgliedervorstellung:
Wir sind:
Paula (passabel, pünktlich, positiv),
Aenne (ambitioniert, aufmerksam, alarmbereit),
Jessica (jeckisch, justiziabel, japanisch interessiert),
Mäggy (mysteriös, mutig, menschenmögend),
Belinda (begeisternd, bestechungsfrei, bahnbrechend) und
Jana (kreativ und müde).

Was sind Eure coolsten und Eure herausforderndsten Aufgaben?

Das coolste an unseren Aufgaben ist unseren Köpfen freien Lauf zu geben und absurde Ideen zu spinnen. Natürlich ist dann das herausforderndste diese in die Realität umsetzen zu können. Unser Beispiel: Ein Einhorn-Gehege wäre wirklich der Knaller, aber das kommt mit ein paar Hindernissen das zu realisieren… :D


Was ist Euer Lieblingskuscheltier (zusammen) alternativ: wie würde ein Kuscheltier aussehen, was von Euren Lieblingskuscheltieren zusammengemorphed wurde?

Aenne: Die Nilpferdgang
Paula: oranger Teddy
Jana: Ratte
Mäggy: Sesi, die beste weiße Seerobbe
Belinda: Mein Kuscheltier hat Flossen, die wie beim Regenbogenfisch ganz bunt sind und schimmern.
Jessica: Grüner Wal mit schwarzem Bauch

-> Rattenschwanz, Flossen regenbogenfarben, Teddyohren, Nilpferdschnauze, schwarzer Bauch, weiß mit schwarzem Bauch - Pamijbi

Was ist Euer (inoffizielles) AG-Treffen-Ritual?
Spiel am Anfang.

Ein Satz der bei Euch in den AG-Treffen häufiger fällt:
Ich bin jetzt der Host./ Sorry, mein Internet war grade weg./ Boah, was wäre wenn…?

Wenn es keine Regeln, kein Budget und alle Zeit der Welt gäbe, was wäre die unrealistischste Idee, die Ihr gerne auf dem DöLa umsetzten wollen würdet?
TOP SECRET!

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.dpsg-hamburg.de/