Steckbrief AG Material

Die AG Material stellt sich vor:

Wer ist in Eurer AG:
Wir sind aktuell „nur" Hannes Scharf und Jonah Vennemann, aber es dürfen gerne noch mehr werden!

Was macht Ihr, was ist Eure Zielsetzung zum DöLa?:
Wir wollen für eine gut laufende Materialversorgung und -disposition sorgen, damit alle AKs das nötige Material für ihr Programm zur Verfügung haben.

Trefft Ihr Euch regelmäßig / Wie trefft Ihr Euch?:
Bisher noch nicht regelmäßig, daher nach Absprache

Was ist der Schwerpunkt Eurer AG?:
Planung von Bedarfen, Abstimmung mit Lieferungen, Tätigen von Bestellen, Abstimmung mit der Logistik des AK GO – keine Wege finden, sondern Wege schaffen!

Warum seid Ihr die coolste AG / warum sollte man auf jeden Fall zu Euch in die AG kommen?:

Hochstrukturierte Materialschlachten vom Feinsten, riesengroße-fancy Excel-Tabellen, du wirst Dinge bestellen, die du vorher noch nicht einmal gekannt hast, und alle werden dir am Ende der Veranstaltung tausend Gefallen schulden

Logistik ist nicht alles, aber alles ist ohne Logistik nichts! Du darfst LKW fahren, viele LKW anmieten oder in einem mitfahren (das will doch fast jeder schonmal gemacht haben!) Du kannst krasser Großmeister in Tetris werden und nach der Veranstaltung wirst du eine Excel-Göttin sein (wenn du es nicht schon bist – umso optimaler)! Wir werfen mit krassen Begriffen wie EPAL, daN und VDI 2700 um uns und wissen sogar, was damit gemeint ist! (und erklären sie Dir gerne, wenn du Bock hast)

Wie kann man Euch am besten erreichen?
Wir freuen uns sehr über Interesse - dafür ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, weil wir uns jetzt erst als Team finden. Schreib gerne an material@sola2023.de.

Was sind Eure coolsten und Eure herausforderndsten Aufgaben?

LKW fahren, Paletten stapeln, Programmpunkte anhand des bestellten Materials erraten, die richtigen Dinge zur richtigen Zeit am richtigen Ort bereitstellen; improvisieren, improvisieren, improvisieren; Kommunikation mit den anderen AKs, mit dem coolsten Team für einen Teil der Basisinfrastruktur zu sorgen, Materialschlacht aka die Frage "brauchen wir das wirklich?" kennen wir nicht.

Was ist das dümmste, was Euch jemals bei einem Treffen / einer Aktion passiert ist?
Die anderen; Dreilützow-Kiel-Hamburg-Dreilützow für einen Druckertoner; „Habe ich nicht bestellt, hätte ich aber trotzdem gerne JETZT"; keiner hält sich an Fristen - das einzige Team, das sich an die Frist gehalten hat wurde bei der Materialbestellung vergessen

Ein Satz der bei Euch in den AG-Treffen häufiger fällt:
„Ist denen klar was das bedeutet?" „Alles muss in eine Gitterbox passen" „Was wir nicht wissen, können wir nicht besorgen" „Wir brauchen Zahlen, Daten, Fakten" „Kranplätze müssen verdichtet sein" „ich bin nur der Fahrer" „was hat sich das Inhaltsteam dabei bloß gedacht? Wie sollen wir das denn machen?!"

Wenn es keine Regeln, kein Budget und alle Zeit der Welt gäbe, was wäre die unrealistischste Idee, die Ihr gerne auf dem DöLa umsetzten wollen würdet?
Materialtransport per Zeppelin oder wenigstens Helikopter, Baumaschinen, Baumaschinen, Baumaschinen: von Radler über Manitou bis 40-t-LKW. Haben ist besser als brauchen.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.dpsg-hamburg.de/