Kuraten-/ Kuratinnenausbildungskurs

Du bist an Spiritualität interessiert und machst im Verband bereits einiges dazu, und möchtest mit kirchlicher Beauftragung Kuratin oder Kurat werden?

Du möchtest in deinem Stamm, im Bezirk, in der Diözesanleitung die spirituelle Ausrichtung verstärken? Dann bist du bei uns genau richtig! Im Januar 2008 startet der nächste Kuraten-/ Kuratinnenausbildungskurs der Diözesen Berlin, Hamburg, Hildesheim und Osnabrück. Eingeladen sind natürlich auch wieder Interes-sierte aus den Diözesen  Magdeburg und Erfurt sowie aller anderen Diözesanverbände.
Wir freuen uns auf dich!


Matthias Goy (Diözesankurat Berlin)
Bernhard Brinkmann (Diözesankurat Osnabrück)
Andrea Bensmann (Stammeskuratin in Georgsmarienhütte-Oesede)
Oliver Holzborn (Diözesankurat Hildesheim)
Peter Otto (Diözesankurat Hamburg)


Zur Kuraten- / Kuratinnenausbildung gehören vier Wochenenden, von denen eins auf Bundesebene stattfindet. Die anderen drei werden von uns gestaltet.

1. Wochenende:    18. bis 20. Januar 2008 (in Hannover)
2. Wochenende:     08. bis 10. Februar 2008 (in Hannover)
3. Wochenende:     29. Februar bis 02. März 2008 in Westernohe (Bundesebene)
4. Wochenende:     11. bis 13. April 2006 (in Hannover)

Am ersten Wochenende geht es besonders um eine Vergewisserung des persönlichen Standortes im Glauben. Die eigene Spiritualität und die Möglichkeiten, diese in den Verband einzubringen, wer-den Themen sein, die im Mittelpunkt stehen.
Themen für die weiteren Wochenenden sind u.a.: - die Kirchenbilder der DPSG, Erkenntnisse der Jugendstudien und wie Kirche in der DPSG erlebt werden kann; – die praktische Auseinanderset-zung mit verschiedenen Gottesdienstformen und – die Rolle und Funktion des Kuraten / der Kuratin im Verband.

An den Hannover-Wochenenden werden wir uns selbst versorgen, so dass pro Person 15 € Verpfle-gungskosten anfallen werden. Die Fahrtkosten werden anteilig erstattet.

Du hast Lust bekommen? Dann melde dich bis zum 1. Dezember 2007 – am besten über den zu-ständigen Diözesankuraten – an.
Du bist noch unentschlossen und hast Fragen? Melde dich einfach bei einem von uns.

Die Hannover-Wochenenden beginnen freitags um 18.30 Uhr und enden sonntags um ca. 13 Uhr. Sie finden statt im katholischen jugendpastoralen Zentrum Tabor (neben dem Hotel Maritim), Hildesheimer Straße 32, 30169 Hannover. U 1, 2 oder 8 bis Schlägerstraße (drei Stationen vom Haupt-bahnhof).

Pfarrer Peter Otto, Diözesankurat der DPSG im Erzbistum Hamburg

Sommerland 3 – 24576 Bad Bramstedt – Tel: 04192 / 22 62 – Fax: 04192 / 76 11

peter.otto@dpsg-hamburg.de

iconKuratinnenausbildung 2008 (97.93 KB) 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.dpsg-hamburg.de/