Steckbrief AG Verpflegung

Die AG Verpflegung stellt sich vor:

Wer ist in Eurer AG:
Matthias Slabon, Jenny Siebertz, Fritz Peters, Christian Heppner und Julia Ermisch

Was macht Ihr, was ist Eure Zielsetzung zum DöLa?:
Wir wollen alle zufrieden und satt machen :D

Trefft Ihr Euch regelmäßig / Wie trefft Ihr Euch?:
Einmal im Monat ist Zielsetzung

Was ist der Schwerpunkt Eurer AG?:
Rezepte erstellen, Lebensmittel bereitstellen, Konzepte konzipieren

Warum seid Ihr die coolste AG / warum sollte man auf jeden Fall zu Euch in die AG kommen?:
Really? Es geht ums Kochen! Da muss man nichts mehr zu sagen!

Wie kann man Euch am besten erreichen?
Unter verpflegung@sola2023.de erreicht ihr uns alle gemeinsam

Mitgliedervorstellung:
Vom Scooter bis zum Rollator vereinen uns die Töpfe, da unter jeden Deckel ein Topf passen muss.

Was sind Eure coolsten und eure herausforderndsten Aufgaben?

Das Coolste ist das Kochen, das Herausforderndste ist das Kochen. Bäh, Allergien und so.

Was ist Euer Lieblingskuscheltier (zusammen) alternativ: wie würde ein Kuscheltier aussehen, was von Euren Lieblingskuscheltieren zusammengemorphed wurde?
Flughund im Frack und Löffel in der „Hand"

Was ist das dümmste, was Euch jemals bei einem Treffen / einer Aktion passiert ist?
Die Vollmilchschokolade war im Supermarkt aus.

Was ist Euer (inoffizielles) AG-Treffen-Ritual?
Leider noch nichts.

Ein Satz der bei Euch in den AG-Treffen häufiger fällt:
Satz nicht, aber Wort: Espuma

Wenn es keine Regeln, kein Budget und alle Zeit der Welt gäbe, was wäre die unrealistischste Idee, die Ihr gerne auf dem DöLa umsetzten wollen würdet?
Mehrere Restaurants mit á la Carte und Bedienung (einem Restaurant mit Molekularküche)

Was Ihr noch sagen wollt (schon immer mal!):
An die Töpfe fertig los.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dpsg-hamburg.de/