Auf der Diözesanversammlung in Dreilützow wurde auch über das zukünftige Diözesanabzeichen entschieden.

Ein Mitgliedervotum hatte ergeben, dass sich eine deutliche Mehrheit (32,9 %) der abgegeben Vota (474) für den Vorschlag 1 der sieben Entwürfe entschieden hat.

{mosimage}

Dem Initiativantrag des Diözesanvorstandes, diesem Votum zu folgen, wurde einstimmig bei drei Enthaltungen zugestimmt. Das Abzeichen soll bis zum Pfingstlager 2006 als Aufnäher hergestellt werden.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dpsg-hamburg.de/