Hilfe für Nepal - kurzfristige Hilfe erbeten

Liebe Pfadfinder,

das Erdbeben hat Nepal schwer getroffen. Neben vielen Toten wurden auch viele Menschen verletzt und obdachlos. Wir haben Kontakt zu einem Pfadfinder, der aktuell in Hamburg lebt. Er fragt an, ob die DPSG-Pfadfinder in Hamburg nicht z.B. Zelte oder Schlafsäcke haben, die zur Verfügung gestellt werden können.

Diese werden vor Ort sehr dringend benötigt. Zwei seiner Freunde fliegen in den nächsten Tagen nach Nepal und könnten die Hilfe mitnehmen. Allerdings muss es sehr kurzfristig sein, Abgabe bis 14.05.2015, da er dieses dann noch nach Berlin fahren würde, von dort dann 15.05. der Abflug.

Wenn ihr etwas in gutem Zustand übrig habt, bitte direkt Kontakt mit Dev Raj Rana aufnehmen und die Übergabe abstimmen. Wir haben die engl. Bestätigung einer nepal. NGO vorliegen, dass die beiden Freunde für eine Hilfsmission unterwegs nach Nepal sind. Scheut bitte nicht, direkt mit Dev Rana Kontakt aufzunehmen.

Dev Raj Rana
 +4915217322108

songdev@gmail.com

Gut Pfad

Axel

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dpsg-hamburg.de/