Ergebnisse von der Diözesanversammlung

Auf der Diözesanversammlung, die am 23. November 2008 in Dreilützow stattfand, wurde der alte Diözesanvorstand entlastet. Die Amtzeit von Martina Winkler endete nach 6½ Jahren.
Zur neuen Diözesanvorsitzenden wurde Celia Friedrich, promovierte Biochemikerin, einstimmig gewählt.

celiafriedrichAuf der Diözesanversammlung, die am 23. November 2008 in Dreilützow stattfand, wurde der alte Diözesanvorstand entlastet. Die Amtzeit von Martina Winkler endete nach 6½ Jahren.
Zur neuen Diözesanvorsitzenden wurde Celia Friedrich, promovierte Biochemikerin, einstimmig gewählt.

Celia Friedrich ist in Hamburg geboren, in Südamerika aufgewachsen und seit 1993 bei der DPSG in Hamburg aktiv. Nach ihrer Arbeit als Gruppenleiterin engagierte sie sich bisher in den Arbeitskreisen der Jungpfadfinderstufe sowie Aus- und Weiterbildung, dem Friedenslicht und nahm auch an internationalen Pfadfinderaktionen teil.

Celia hat anschließend die Wahl angenommen und wird nun mit Matthias Slabon, der im Frühjahr zum Diözesanvorsitzenden gewählt worden war, den Diözesanvorstand bilden. Ein Kurat konnte noch nicht gewählt werden, da zunächst noch weitere Abstimmungen mit dem Erzbistum nötig sind. Hierzu wird es wahrscheinlich im Frühjahr 2009 eine weitere Diözesanversammlung geben.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dpsg-hamburg.de/