Brasilienfahrt der DPSG Hamburg

Update: die Brasilienfahrer sind wieder sicher in Hamburg angekommen. Mehr bald hier.

Vom 01.-15. Oktober fahren 17 DPSG-Pfadfinder der Diözese Hamburg nach Rio de Janeiro und Sao Paulo/Brasilien. Dort werden Sie Pfadfinder vor Ort treffen und Ihre Kultur und Lebensalltag kennen lernen. Wir wünschen eine gute Fahrt und viele schöne Eindrücke und neue Freundschaften!

 

zuckerhut

 

Aber vor allem wollen Sie zum 10jährigen Jubiläum der Kindertagesstätte „O’Semeador“ tatkräftig mit 60 einheimischen Pfadfindern bei der Errichtung eines Theaters für die Kindertagesstätte mithelfen.

Die Teilnehmer wollen täglich in einem Blog von Ihren Erlebnissen berichten; aktuelle Fotos gibt es hier.

 

 

Die Kindertagesstätte „O’Semeador“ (der Sämann) wurde von bras. Privatleuten gegründet und bietet den Kindern im Slum von Sao Paulo eine Unterkunft, liebevolle Betreuung und eine Ausbildung. Seit 1994 Sandra Wöbeking die Kindertagesstätte kennen gelernt hat, wird das Projekt von Deutschland aus unterstützt, seit 2001 beteiligt sich auch die DPSG Hamburg.

Die ersten Tage verbringen die Teilnehmer in in Rio de Janeiro, Unterkunft bietet das Kloster "Convento de Santa Tereza". Dort ist ein Treffen mit einheimischen Pfadfindern, dem GE (Stamm) Bosque da Barra oder GE Copacabana geplant, unter anderem am Strand von Ipanema und abends zum Lagerfeuer. Um einen Eindruck von den sozialen Gegebenheiten vor Ort zu bekommen, steht ein Besuch der Schule "Colégio Cruzeiro" auf dem programm. Natürlich darf auch ein Besuch bei der Sambaschule Salgueiro nicht fehlen. 

Bei einer kurzen Reise nach Utatuba können unsere Teilnehmer auf einer Farm eines einheimischen Pfadfinders unterkommen und werden mit Pfadfindern vor Ort eine gemeinsame Wanderung zum bekannten Wasserfall unternehmen. 

Sao Paulo schließlich ist das Hauptziel der Reise, dort sind die DPSG-Pfadfinder aus Hamburg in BrasilienFlaggeer Nähe des Projektes O'Semeador untergebracht. Viele Begegnungen mit den einheimischen Pfadfindern stehen auf dem Programm, u.a. der Besuch einer Gruppenstunde und der Besuch eines Naturresorts, beim Schutz von Natur und Regenwald handelt es sich um Arbeitsschwerpunkte der einheimischen Pfadfinder. Schließlich helfen unsere Pfadfinder dann bei der Errichtung eines Theaters für die Kindertagesstätte, das rechtzeitig zm 10jährigen Bestehen der Kindertagesstätte fertiggestellt werden soll.

*** Rechtzeitig bevor es losgeht, erreicht uns die Nachricht der KSJ, dass diese uns noch eine Geldspende für den Bau des Amphitheaters mitgibt. Wir freuen uns für diese Unterstützung, die sich an das Benefiz-Fussball-Spiel DPSG-KSJ zugunsten von O`Semeador anschließt. Im Namen der von O`Semeador betreuten Kinder sagen wir Dankeschön! ***  


By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dpsg-hamburg.de/