Abenteuer Begegnung im Hamburger Stadtpark

Viele Pfadfinder aus Hamburg und Umgebung waren der Einladung der Stämme Hamm, Volksdorf, Farmsen und Poppenbüttel zum "Abenteuer Begegnung" in den Hamburger Stadtpark gefolgt. Bei strahlender Spätsommersonne probierten sich die Teilnehmer und einige Passanten im Rolli-Fahren, Blindenfussball, Gebärdensprachen und anderen Mitmach-Aktionen, oder genossen ein Stück Kuchen und ein Getränk im Cafe.

AS_Stadtpark09_002AS_Stadtpark09_001Viele der Pfadfinder suchten im Voraus Sponsoren im Bekanntenkreis, die ihnen pro besuchten Stand einen Beitrag, oder eine Pauschale spendeten. Die Gelder dieser Sponsoren und des Kuchenverkaufes gehen allesamt an das Hilfprojekt der DPSG im Kongo. Dort kann so behinderten Kindern und Jugendlichen professionell geholfen werden, ihr Leben schöner zu gestalten.

Ein großes Dankeschön gilt besonders den Stämmen und Helfern, die den Aktionstag vorbereitet und druchgeführt haben!

Am nächsten Sonntag könnt ihr übrigens auf vielen Hamburger Radiosendern einen Bericht von der Aktion hören (z.B. um 9.15 Uhr auf "Alsterradio").

Hier geht's zu den Bildern!

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.dpsg-hamburg.de/