Wir möchten Euch unsere diesjährige Wienfahrerin vorstellen. Sie wird für die DPSG Hamburg nach Wien fahren um für uns das Licht nach Hamburg zu holen.

Hallo,
ich bin Friderike Neidig und 18 Jahr alt. Seit 8 Jahren bin ich im Stamm Kardinal Graf von Galen in Hamburg-Harburg.
Das Friedenslicht bedeutet für mich: Frieden aber auch Zusammenhalt und Gemeinschaft, welche durch das Friedenslicht in viele Teile der Welt gebracht wird und vielen Menschen wieder Hoffnung gibt.

Es schon länger ein Wunsch von mir, dass Friedenslicht aus Wien abzuholen, da ich schon länger ein Teil des Aussendungsgottesdienstes in Wien sein wollte. Es ist auch schön, ein Teil der Delegation zu sein und nach Wien zu fahren, da man viele neue Leute kennen lernt, welche aus anderen Städten und auch aus anderen Ländern kommen, aber sie teilen die gleiche Leidenschaft wie ich.

Eure Friderike