Drucken

Der Diözesanvorstand hat eingeladen und mehr als 110 Referenten, Delegierte, AK-Mitglieder, Leiter und Rover sind gekommen und haben und Dreilützow getagt, sich ausgetauscht und weiter gebildet und gefeiert. Am Samstagabend wurde den Teilnehmern mit der Präsentation des Mottos "Pfiesta '18 - Urlaub suchen, Keola entdecken" die Vorfreude auf unser Pfingstlager in sechs Monaten geweckt.
Am Sonntag erhielten Rike Cornils und Julia Wolters ihre Woodbadge-Ernennung vom Vorstand überreicht.
Nach vielen Jahren im Rover-AK und den letzten fünf Jahren davon auch als Rover-Referent wurde Alex Külper mit viel Beifall verabschiedet.
Anschließend wurde zum Abschluß des Wochenendes mit Diözesanjugendpfarrer Alexander Görke ein Gottesdienst gefeiert. Gegen Mittag ging es dann zurück in die Stämme.