Die Corona-Pandemie zwingt die Veranstalter auf allen Ebenen Veranstaltungen abzusagen oder zu verschieben.

Das große Jungpfadfindertreffen, die Blauderei, ist abgesagt. Ebenso hat es den Wölflings-WBK, unsere nächsten Lotsenkurse und das Pfingstlager in Westernohe getroffen.
Die Bundesversammlung wird, anders als durch den Bundesvorstand am 25. März beschlossen, nicht verschoben. Der Hauptausschuss hat beschlossen, die 86. Bundesversammlung am ursprünglich geplanten Termin (20, bis 24. Mai 2020) digital stattfinden zu lassen. Zwischen August und Dezember 2020 soll dann zusätzlich eine physische Bundesversammlung stattfinden. Der genaue Zeitpunkt und der Ort werden am 15. April festgelegt.