Friedensforum in Santiago de Compostela

Liebe Freundinnen und Freunde!
Anläßlich des 100jährigen Bestehens der Weltpfadfinderbewegung veranstaltet die Internationale Katholische Konferenz des Pfadfindertums(ICCS) in der Woche nach Ostern in Santiago de Compostela ein Friedensforum Wege von Gerechtigkeit und Frieden.

Ich bitte Euch herzlich, ihn an interessierte Kuratinnen und Kuraten, Vorstände, Leiterinnen und Leiterweiterzugeben und sie dazu einzuladen. In der Überlegung ist noch, die Fahrt nach Santiago mit einerWallfahrt in der Karwoche zu verbinden. Wenn sich dazu mehrere Menschen finden, würden wir diese gemeinsam vorbereiten und gestalten. Ab dem Montag der Karwoche, dem10.4.2007 wären wir auf dem Camino und kämen rechtzeitig zur Osternacht in Santiago an.

Neben den Kosten für die Anreise würde jede/r die Kosten für unterwegs selber tragen. Ca. 200 Euro incl. aller Unterkünfte sollten dazu reichen.Interessierte mögen sich doch bitte möglichst umgehend bei mir melden, damit ich das Nähere planen kann. Auch für das Friedensforum ist ja schonEnde Januar Anmeldeschluß für den „Frühbucher-Rabatt“.
Mit frohen Grüßen und GUT PFAD,

     Guido Hügen

     Bundeskurat


iconICCS Friedensforum in Santiago 2007 (615.69 KB)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://www.dpsg-hamburg.de/